Kreditkosten Icon

Kreditkostenrechner

Die Kreditkosten setzen sich aus mehreren einzelnen Kosten, abhängig von der jeweiligen Kreditart, zusammen und ergeben die gesamten Kosten eines Kredits. Diese Kosten werden auch Fremdkapitalkosten genannt. Erst wenn diese Kosten berücksichtigt sind, kann die tatsächliche Effektivverzinsung eines Kredits festgestellt werden. Kreditkosten.net informiert dabei ausführlich über alle Kosten eines Kredits und vermittelt wichtiges Kreditwissen. Des Weiteren stellen wir unterschiedliche Kreditvergleiche zur Verfügung. Mit Hilfe dieser Kreditkostenrechner können die genauen Kreditkosten und die aktuell günstigsten Kreditangebote ermittelt werden. Dabei werden keine persönlichen Daten benötigt, der Rechner funktioniert komplett unverbindlich, schnell und einfach. Sie entscheiden selbst, ob und wann ein neuer Kredit abgeschlossen werden soll.



Kreditkosten – Diese Gebühren können entstehen

Bevor ein Kredit abgeschlossen wird, sollte dem Kreditnehmer klar sein, welche Kosten dabei entstehen. Die Bank berechnet Kreditkosten in dem Moment, in dem sie dem Kunden einen Kredit gewährt. In erster Linie sind dies Sollzinsen. Aber auch Bereitstellungsprovisionen oder Kreditprovisionen zählen dazu. Diese Provisionen fallen bei der Vermittlung des Kredites an. Sollte die Bonität des Kunden nicht einwandfrei sein, fallen auch noch zusätzlich Kosten für die Sicherheitenstellung an. Um die tatsächliche Höhe der Kreditkosten zu errechnen, müssen all diese einzelnen Positionen addiert werden. Erst dadurch wird es möglich sein, die Effektivverzinsung zu berechnen. Die Höhe der effektiven Kreditkosten ist von Bank zu Bank sehr unterschiedlich. Mit geschicktem Vergleichen kann der Kunde trotzdem Geld sparen.


Eine Bearbeitungsgebühr ist nicht mehr zulässig

Wichtiger HinweisDas sollten Sie wissen: Für die Bearbeitung des Kreditantrages für Privatkunden dürfen die Kreditinstute gemäss BGH Urteil aus dem Jahr 2014 keine Gebühren mehr berechnen. Auch bereits berechnete Bearbeitungsgebühren können unter Umständen bis zu 10 Jahre rückwirkend zurückgefordert werden. Daher gilt immer wenn schon alte Kredite bestehen oder bei einer Umschuldung: Prüfen Sie die Kreditkosten Ihrer alten Kredite genau!

Tipps, um Kreditkosten zu sparen

Wer selber nicht gut verhandeln kann, sollte einen Berater hinzuziehen. Gerade bei höheren Kreditsummen kann hier viel Geld eingespart werden. Die Nebenkosten sollten unbedingt reduziert werden. Kreditnehmer, die eine gute Bonität nachweisen können, haben hier einen enormen Vorteil und können die Gebühr in den meisten Fallen um ca. ein Prozent verringern. Ist in der nächsten Zeit eine Steigerung bei den Zinssätzen zu erwartet, sollte der Kreditnehmer auf längerfristige Kredite setzen. Damit sichern sie sich den derzeit niedrigen Zinssatz für eine fixe Laufzeit.


Wie vergleicht man Kreditkosten?

Die Kreditkosten der einzelnen Banken können nur mittels Effektivzins verglichen werden. Dieser besteht aus dem normalen Zinssatz für die geliehene Summe plus sämtlichen weiteren Kosten. Um dem Kreditnehmer einen transparenten Einblick zu geben, ist es per Gesetz vorgeschrieben, dass die Kreditinstitute ausser dem niedrigen Normalzins auch den natürlich höheren Effektivzins deutlich ausweisen müssen. Verbraucher haben ein Recht darauf, einzelne Kreditangebote schneller und besser vergleichen zu können. Trotzdem können noch versteckte zusätzliche Kosten anfallen. Im effektiven Jahreszins sind Kosten wie Kontoführungskosten für das Kreditkonto nicht enthalten. Ausserdem können im Einzelfall auch Sondertilgungskosten anfallen. Gerne bieten Kreditinstitute auch Kreditversicherungen oder Restschuldversicherungen an. Die Beiträge sind ebenfalls im effektiven Jahreszins nicht enthalten und müssen hinzugerechnet werden, um die tatsächlichen Kreditkosten zu berechnen. Der Kreditvertrag sollte in jedem Fall vor einer Unterschrift genauestens überprüft werden, um später eventuelle Überraschungen zu vermeiden.


Auzug unserer Kreditbanken

Kredit online vergleichen & beantragen

1. Günstigen Kredit suchen

Im ersten Schritt werden die Kreditkosten online verglichen und es wird so der günstigste Kredit, angepasst an die individuellen Bedürfnisse gefunden. Dabei muss der gewünschte Kreditbetrag, die Kreditlaufzeit, sowie der Verwendungszweck angegeben werden. Danach listet der Vergleich bankenunabhängig alle passenden Kreditangebote übersichtlich auf.

2. Kredit online beantragen

Nach dem im Kreditkostenrechner der individuell beste Kredit, mit den geringsten Kreditkosten, gefunden wurde können alle Kreditbedingungen der ausgewählten Kreditbank ausführlich betrachtet werden. Erst danach sollte der Wunsch-Kredit online beantragt werden.

3. Kreditantrag unterschreiben

Der Kreditantrag kommt dann per Email oder Post. Lesen Sie sich alles ausführlich durch, füllen Sie alle fehlenden Angaben und Daten sorgfältig aus und senden Sie den unterschriebenen Antrag, per Post oder Email an die Bank zurück. Diese prüft Ihren Kreditwunsch und stellt dann die Kreditsumme zur Verfügung. Prüfen Sie vor dem Unterschreiben nochmal genau die entstehenden Kreditkosten, mit der Unterschrit stimmen Sie den Kreditbedingungen zu. Nehmen Sie sich dafür also etwas Zeit!